…iss doch wurscht!!!

iss doch wurscht

REWE Meyer & …iss doch wurscht!!!

*** WIR ZIEHEN UM *** Currywurst Flatrate zur Eröffnung *** 

Die Gerüchteküche brodelte immer mehr, es wird immer wieder gefragt ob wir nun Umziehen. Lange kann man wohl nichts geheim halten, also:

Jaaaaaaaaaaaaa wir haben ENDLICH einen neuen Standort für unseren Imbisswagen gefunden.

Der Platz am Kreisel ist gekündigt, der Verkehr brach immer weiter zusammen, am Ende hatten wir nur noch eine Kernarbeitszeit von 1,5 Stunden die Staufrei gewesen sind, ansonsten war der Platz nur mit erhöhten Aufwand zu erreichen.

Ab dem 10.4. stehen wir auf dem Parkplatz von REWE MEYER, Herbststr. 20, 47138 Duisburg-Meiderich. Mit auf dem Parkplatz der XXL REWE Getränkemarkt und Fressnapf. 

Hier haben wir jetzt als Mehrwert sogar „ein Dach über dem Kopf“, unterhalb der Brücke sind wir geschützt vor Regen, Sturm und Schnee, ein großer Vorteil für unserer Kunden, gegenüber dem alten Standort und das kuscheln unterm Vordach fällt nun flach.

Dazu bleiben wir weiter logistisch in der Nähe zum Hafen, da viele Stammkunden nicht mehr über den Karl-Lehr Brückenzug müssen, ist es für die meisten nun wieder einfach uns zu erreichen. 

Aber viel wichtiger, wir haben hier bei REWE Meyer einen Vermieter, der Bock auf uns hat und wir auf ihn. Zwei unterschiedliche Unternehmen, die aber anscheinend gut zusammen passen. 

Danke hier an Sascha Meyer, dass er uns seinen Platz anbietet. Nach dem ersten Gespräch war klar, das passt zusammen und wir glauben, das wir zusammen sicher ein paar gute Aktionen hinbekommen werden. 

Am Eröffnungstag haben wir ein paar Highlights für Euch:

60 Minuten Currywurst Flatrate für 9,99€ am Imbisswagen 

Du zahlst 9,99€ und darfst eine Stunde so viel Currywurst essen wie Du schaffst. 

Bedingung:

Es darf nicht mit anderen Personen geteilt werden und die Portionen müssen aufgegessen werden. Isst Du eine Portion nicht mehr auf, oder teilst diese, endet die Flatrate mit dieser Currywurst.

Warum Meiderich? Für uns heißt es „zurück zu den Wurzeln“

Hier wurde Marco geboren, hier erfand der Opa die aufrollbare Hundeleine, hier hatten die Großeltern einen „Markt für Kolonialwaren“, hier hatte der Vater die erste Fahrschule in Meiderich und nun wird es Zeit für den bekanntesten Imbisswagen in Duisburg, endlich „nach Hause“ zu kommen.

Wir freuen uns auf Meiderich und auf REWE Meyer 

Currywurst am Stiel

Currywurst am Spieß

Wir verabschieden uns schweren Herzens von unserem Medienstar der „Currywurst am Spieß“. Was war in den letzten Monaten alles los, Medien aus ganz Deutschland haben über uns und der Currywurst berichtet. TV, Radio und die Presse standen Schlange und gaben sich die Klinke in die Hand. Ein Wahnsinnshype entstand um uns und dem kleinen Spieß.

Lange haben wir daher überlegt, aber es gibt zwei wichtige Gründe dafür, das Kapitel zu beenden:

Allergene:

Wir verkaufen keine Fertigprodukte und möchten immer zu 100% wissen was in den Produkten ist die wir verkaufen. Unter vielen Allergikern hat sich rumgesprochen, dass wir Fragen genau beantworten können und wurden deswegen gerade in Foren für Laktose und Gluten Allergikern empfohlen.
Wir rühren keinen Ketchup Eimer an und „verfeinern“ diesen, was viele für hausgemachte Soßen halten, wir kochen unsere Soßen von Grund auf frisch ein.
Auf dem Weihnachtsmarkt konnten wir die Arbeitsbereiche noch trennen, in der kleinen Bude ist dies jedoch nicht immer gewährleistet, so das wir Spuren von Gluten nicht ausschließen konnten.
Um den Allergikern aber weiter ein „zuhause“ anbieten zu können und diese nicht zu verprellen, da es für viele schwierig war überhaupt solch einen Imbiss zu finden, geben wir den Spieß auf.
Aber nur so haben wir ein reines Gewissen.

Der zweite Grund ist eher persönlicher Natur, aber wir werden nur noch auf den Spieß reduziert.

Unser Programm und können bietet aber mehr, als nur eine „Currywurst am Spieß“ – auch wenn wir es nach wie vor für eine unserer besten Ideen halten.

Aber wo Licht ist, ist auch Schatten und wir konnten anscheinend nicht wie gewohnt fast 100% unserer Kunden erreichen oder es äußern sich auch Menschen die ihn nie gegessen haben, oder essen würden, öffentlich sehr negativ im Internet.

Damit wird aber nicht ein einzelnes Produkt kritisiert – was ja völlig legitim ist, sondern unser ganzes Angebot.

Wir haben in den letzten 8 Jahren die Currywurst immer wieder neu interpretiert, ob Erdbeer-Currywurst, Kürbis-Mango Currywurst, der original Duisburger Currywurst oder oder oder, hier trafen wir mehr den Zeitgeist des Geschmackes und werden uns auf diese Entwicklung von Innovationen weiter und wieder konzentrieren.

Damit haben wir uns in den letzen Jahren einen Ruf weit über Duisburg hinaus aufgebaut, bei vielen Imbisstest als beste Imbissbude abgeschnitten und wurden auch vor der „Currywurst am Spieß“ als eine der 19 besten Kultimbissbuden in Deutschland ausgezeichnet.

Dies sollte unser Weg sein und es werden in der anstehenden Festivalsaison wieder einige Kracher kommen.